Cairns

Durch meine ach so tolle Verpeiltheit hatten wir leider nicht genug Zeit für Cairns..aber das ist etwas mit dem man hier als Backpacker umzugehen lernt. 😀

Cairns an sich ist in meinem Augen wunderschön, vor allem wenn man aus Canberra kommt. Alles ist so meeega saftig grün! Und die Stadt an sich ist auch schön gestaltet. Es gibt dort eine Lagune direkt vor dem Meer in der man schwimmen darf.

Das Beste was Cairns zu bieten hat, ist für mich der Jungle und das Great Barrier Reef. Es ist einfach unglaublich beim Schnorcheln oder auch Tauchen zu sehen wie bunt das Great Barrier Reef und all seine Einwohner sind! Leider stimmt es, dass es dabei ist abzusterben, auch das war traurigerweise sichtbar.. Wir haben aufgrund des Zeitmangels nur eine eintages Tour gemacht. Aber auch hier war die komlette Verpflegung umsonst..:)

Was aber auch noch zu erwähnen ist, ist das Klima!!! Es ist schrecklich!!

  1. Es wechselt die ganze Zeit, zuerst scheint die Sonne und man fühlt sich als würde man wegbrennen und fünf Minuten später gewittert es und die Wolken platzen
  2. Es ist sooooooo humid! Wenn man geduscht hat und sich gerade frisch fühlt, hält das höchstens für zehn Minuten an. Danach füht es sich an als würde der ganze Körper tropfen!

Aber weil die Natur ja durch das Klima so wunderschön ist, kann man das schonmal in kauf nehmen.. 🙂

 

Advertisements

One thought on “Cairns

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s